Herzhafte Scones mit Rauchtee

Mrs T – Herzhafte Scones mit Rauchtee

Diese herzhaften Scones sind einfach köstlich und Retter in der Not, wenn es mal „zu süß“ in der Backstube wird. Dann brauche ich einfach etwas richtig schön Herzhaftes.

Mit Käse im Teig und dem kräftige Rauchtee kann man diese Scones wunderbar auch ganz pur genießen - am besten noch lauwarm. Und wer mag, kann noch Frühlingszwiebeln oder Speck dazugeben.

Dieses Rezept geht blitzschnell und ist somit auch für spontanen Besuch, Parties oder Heißhungerattacken bestens geeignet ;-)

Und so geht’s

Dauer

5 bis 10 Minuten Zubereitung, ca. 12 Minuten Backzeit

Zutaten

Für 8 Scones:

225 g Weizenmehl
3 g Backpulver
2 g Salz
Menge g Zutat
4 g Rauchtee (Lapsang Souchong)
50 g Butter
125 g Käse, gerieben
120 g Milch
1 Ei zum Bestreichen
optional: Speck, Frühlingszwiebeln, etc.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C bei Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereitstellen.
  2. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und Rauchtee vermengen.
  3. Die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und alles so fein mit den Händen verreiben, bis die Mischung aussieht wie nasser Sand und die Butter komplett eingearbeitet ist.
  4. Den geraspelten Käse zugeben und einmal gut vermengen.
  5. Nun die Milch zugeben und zügig zu einem Teig verkneten. Achtung: nur so lange kneten, bis alles miteinander vermengt ist! Bei zu langem Kneten werden die Scones nicht so schön blättrig.
  6. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Einmal zur Hälfte falten und um 90° drehen, nochmals zur Mitte falten. Der Teig sollte nun gut miteinander vermengt sein.
  7. Wer mag, kann nun eine runde oder rechteckige Fläche ausrollen oder einfach mit den Händen formen und andrücken - bei 3 cm Höhe.
  8. Den Teig nun mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden (Tortenstücke oder Rechtecke) oder einem Ausstecher Kreise ausstechen. Wichtig: die Werkzeuge müssen scharf sein, damit die Schnittkanten nicht zu sehr zusammenkleben. Dann kann der Teig später im Backofen richtig schön aufgehen. Die Scones auf das Backblech legen.
  9. Das Ei mit der Gabel in einer Schüssel verquirlen und die Scones damit bepinseln.
  10. Ab in den Ofen und ca. 12 Minuten (oder bis sie schön goldbraun sind) backen.
  11. Die Scones schmecken lauwarm am besten. Idealerweise am gleichen Tag verschmausen oder einfrieren und erwärmen.
  12. Viel Spaß beim Ausprobieren <3