Drop Scones

von Mrs T
Drop-Scones

Drop Scones đŸ„ž Herrlich frisch mit Buttermilch im Teig und einem Topping aus Kumquat-Orangen-Marmelade🍊 Dieser schnell gemachte Klassiker der britischen bzw. schottischen Teatime ist ein perfekter Begleiter zu einer Tasse Tee.

Drop Scones heißen auch Scottish Pancakes und werden in der Pfanne ausgebacken. TatsĂ€chlich haben sie mehr Ähnlichkeit mit klassischen Pancakes als mit gebackenen Scones aus dem Ofen. In der Herstellung kann man aber eine Gemeinsamkeit erkennen. Die Butter im Teig wird nĂ€mlich genau wie bei den klassischen Scones im Mehl mit den Fingern zerrieben, bis das Mehl wie nasser Sand aussieht. Aber natĂŒrlich ist der Teig fĂŒr die Drop Scones deutlich weicher, damit man den Teig mit dem Löffel in die Pfanne fallen lassen kann („drop“). Richtig super an diesem Rezept finde ich, dass man den Teig sofort verwenden kann und er keine Ruhezeit braucht. Man braucht 5 Minuten zum AnrĂŒhren des Teigs und noch mal 10 Minuten zum Backen in der Pfanne. Nebenbei einen Tee zubereiten und fertig ist die TeatimeđŸ«–

Ein paar kleine Anmerkungn zum Teig. Bitte wundert Euch nicht, dass Ihr Natron und Weinstein-SĂ€ure (aus der Apotheke) hier als Triebmittel fĂŒr eine schöne Fluffigkeit der Drop Scones im Rezept findet. Diese beiden Zutaten werden in den ganz klassischen Rezepten verwendet und ich wollte das gerne mal aufgreifen. Ihr könnt hier aber auch einfach Weinstein-Backpulver verwenden. Da ich Buttermilch ganz wunderbar finde, habe ich mich als FlĂŒssigkeit im Teig dafĂŒr entschieden. Wer möchte, kann aber auch Milch (klassisch) oder eine Milch-Alternative verwenden. Die Drop Scones sind so unkompliziert, da kann man ganz nach eigenem Geschmack variieren.

Das Rezept fĂŒr die Kumquat-Orangen-Marmelade findet Ihr bei Instagram im Story-Highlight „Rezepte“ (ganz hinten). Sie ist super köstlich, fix gemacht und wird mit Kamillentee noch fein abgerundet. Zusammen mit den Drop Scones, einem Klecks Sauer Sahne und einer Tasse Tee ein köstlicher Genuss✹ 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Drop-Scones

Drop Scones

Drucken
Portionen: 8-10 StĂŒck Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 115 g Mehl
  • 1 Tl Natron
  • 1 Tl WeinsteinsĂ€ure (Apotheke)
  • 25 g Butter kalt in StĂŒcken + Butter zum Ausbacken
  • 1 Ei
  • 150 g Buttermilch oder Milch nach Wahl

Zubereitung

  1. Mehl, Natron und Weinstein-SĂ€ure in einer SchĂŒssel grĂŒndlich miteinander vermengen.
  2. Die ButterstĂŒckchen ins Mehl geben und zwischen den Fingern mit dem Mehl zerreiben, bis das Mehl so aussieht wie nasser Sand. Es sollten keine grĂ¶ĂŸeren ButterstĂŒcke zu sehen sein.
  3. Das Ei und die Milch zugeben und alles mit einem Schneebesen zu einem homogenen Teig verrĂŒhren.
  4. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und mit einem Löffel Drop Scones in die Pfanne geben (3 El). Bei mittlerer Hitze ca. 2- 3 Minuten backen, dann wenden und durchbacken. Sofort servieren oder im Backofen bei 50 °C warm halten, bis der Teig fertig gebacken ist.

P.S.: Noch mehr Scones-Rezepte: Klassisch, Pull-Apart mit Kardamom-Butter, Herzhaft.

Das wĂ€re auch etwas fĂŒr Dich

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Handhabung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.