Herzhafte Aprikosen-Galette ­čŹĹ

von Mrs T
Galette-glutenfrei

Herzhafte Aprikosen-Galette (glutenfrei) ­čŹĹ Sommer auf dem Tisch mit saftigen Aprikosen, einem w├╝rzigen Belag aus Hirtenk├Ąsecreme und Thymian-Galetteteig ԜǴŞĆ
.
Nach vielen regnerischen Wochen strahlt die Sonne in Hamburg so richtig…und es ist warm! Wunderbar, dass ich dann dennoch jeden Tag den Backofen starte, um irgendwas zu backen ­čĄ¬ Es gibt ja auch einige tolle no-bake Rezepte, aber irgendwie schwirrte mir die Idee f├╝r eine herzhafte Galette im Kopf rum. Ich habe auf der Website bereits ein Rezept mit Rote Beete und einem Sauerteig; diesmal sollte es eine fruchtig-herzhafte Version sein.
.
Gerade experimentiere ich aus Neugier und Notwendigkeit mit glutenfreiem Mehl. Also habe ich den Teig mit einem glutenfreien Mehlmix zusammengeknetet. Ihr k├Ânnt nat├╝rlich auch eine Version mit Weizen- oder Dinkelmehl machen. Damit auch der Teig allein lecker ist, habe ich mit Salz, Pfeffer und einer ordentlichen Prise frischem Thymian gew├╝rzt. Man k├Ânnte auch noch geriebenen K├Ąse mit in den Teig geben, das mache ich beim n├Ąchsten Mal.
.
Beim Belag habe ich mich f├╝r eine Creme aus Hirten- und Frischk├Ąse, Aprikosen, Kirsche und Zwiebeln entschieden. Getoppt mit Thymian und geriebenem K├Ąse. Nach dem Backen rundet etwas frisches Oliven├Âl, frisch gemahlener Pfeffer und Fleur de Sel die Galette ab. Eine tolle Sommergalette – der Backofen wird wohl zur Wiederholung bald wieder laufenԜǴŞĆ Die Galette ist ├╝brigens auch kalt sehr lecker. Sie schmeckt solo oder begleitet von einem Salat und einem k├╝hlen Getr├Ąnk ­čŹŻ´ŞĆ

Viel Spa├č beim Ausprobieren!

P.S.: Wer gern Galette mag, kann auch das Rezept f├╝r Sauerteig Galette oder die Galette mit Kirschen nachbacken.

Galette-glutenfrei

Herzhafte Aprikosen-Galette (glutenfrei)

Drucken
Portionen: 2 St├╝ck Ôłů 18 cm Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

ZUTATEN TEIG

  • 160 g Glutenfreier Mehlmix oder Weizen-/Dinkelmehl
  • 1/2 Tl Xanthan (nur bei glutenfrei)
  • 4 Stiele Thymian, gezupft
  • 1 Tl Salz
  • 100 g Butter, in W├╝rfeln, kalt
  • 70 g Wasser, kalt (am besten aus dem K├╝hlschrank)

ZUTATEN HIRTENKÄSECREME

  • 125 g Hirtenk├Ąse
  • 75 g Frischk├Ąse
  • 1/4 Zitrone, Abrieb
  • 1 Stiel Thymian, gezupft
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken nach eigenem Geschmack

ZUTATEN TOPPING

  • 6 Aprikosen, in Achtel geschnitten
  • 4 Kirschen, in Viertel geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stiel Thymian, gezupft
  • K├Ąse, gerieben nach eigenem Geschmack
  • Salz, Pfeffer, Oliven├Âl nach eigenem Geschmac

Zubereitung

ZUBEREITUNG TEIG

  1. Glutenfreies Mehl, Xanthan (oder Weizen-/Dinkelmehl) mit Thymian und Salz in einer Sch├╝ssel mischen. Die kalten Butterw├╝rfel zugeben und kurz durchkneten, bis die Butter etwas aufbricht. Dann zun├Ąchst 50 g kaltes Wasser zugeben und grob durchkneten. Ist der Teig noch zu trocken, nur so viel Wasser zugeben, bis keine trockenen Bestandteile mehr zu sehen sind. Der Teig sollte nur kurz geknetet werden und sollte noch sehr grob aussehen.
  2. Sobald alles zusammenh├Ąlt, den Teig auf eine Arbeitsfl├Ąche legen und flach dr├╝cken. Zur H├Ąlfte zusammenlegen. Das Falten noch 3 - 4 Mal wiederholen, bis der Teig glatter geworden ist. So entstehen kleine Butterschichten, die sp├Ąter knusprig ausbacken.
  3. Den Teig nach dem Falten dann in Frischhaltefolie o.├Ą. einpacken und im K├╝hlschrank eine Stunde k├╝hlen.

ZUBEREITUNG HIRTENKÄSECREME Alle Zutaten in einem Mixer zu einer geschmeidigen Creme mixen. Nach eigenem Geschmack würzen. Bis zur Verwendung kühlen. ZUBEREITUNG GALETTE

  1. Den Backofen auf 160 ┬░C Umluft (180 ┬░C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereitstellen.
  2. Nach der K├╝hlzeit den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche zu zwei Kreisen mit jeweils Ôłů 20 cm ausrollen.
  3. Mit der Hirtenk├Ąsecreme bestreichen, ggf. bleibt etwas ├╝ber, wenn man es nicht so dick bestrichen mag. Mit Aprikosen, Kirschen und Zwiebeln belegen, dabei einen Rand von 2 cm aussparen. Den Rand anschlie├čend nach innen einklappen, so dass er den Belag sch├Ân einfasst. Abschie├čend mit Thymian und K├Ąse bestreuen.
  4. Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen, bis der Teig knusprig und leicht gebr├Ąunt ist. Eventuell etwas l├Ąnger backen.
  5. Nach dem Backen mit Oliven├Âl, Salz und Pfeffer w├╝rzen. Warm oder kalt genie├čen.

Das w├Ąre auch etwas f├╝r Dich

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Handhabung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.