Baiser mit Hagebuttentee & Pistazien

von Mrs T
Baiser-Hagebuttentee-Pistazie

Baiser mit Hagebuttentee & Pistazien ­čĺĽ S├╝├č, sauer, nussig und so herrlich knusprig und splittrig im Mund. Genau so liebe┬áich Baisers. In dieser kleinen Form sind sie auch nur eine kleine S├╝nde. Nat├╝rlich kann man sie auch wunderbar verschenken┬áund/oder miteinander teilen. Falls Ihr also Euren Liebsten eine Freude zum Valentinstag machen wollt – diese Baisers sind genau┬árichtig!

Baiser-Liebe

Baiser besteht nur aus zwei Zutaten: Eiwei├č und Zucker. Au├čerdem braucht man noch etwas Feingef├╝hl und Zeit. Und da so┬áschlichte Dinge ja immer besonders gut sind, f├Ąngt der Spa├č bei all den M├Âglichkeiten an, mit denen man Baiser verfeinern┬ákann. N├╝sse, Kekse, Schokolade, Karamell, Trockenfr├╝chte und ÔÇô unbedingt ÔÇô Tee!

Backen mit Tee

Teearoma entfaltet sich ausgezeichnet in der Baisermasse. In den Teig eingearbeitet kann sich das Aroma kr├Ąftiger entfalten.┬áAls Deko oben draufgestreut ist das Aroma schw├Ącher, sieht daf├╝r unglaublich sch├Ân aus und schafft eine h├╝bsche Struktur. Mit┬áeinem Fr├╝chtetee kann man durch die S├Ąure des Tees die S├╝├če des Baisers super ausgleichen. Es eignen sich aber alle Tees!┬áVersucht es einfach mal mit Eurem Lieblingstee. F├╝r mich sind N├╝sse im Baiser noch das i-T├╝pfelchen, denn sie geben noch┬áeinen zweiten Crunch. In diesem Fall habe ich mich f├╝r Pistazien entschieden. Die passen toll zur Hagebutte, geschmacklich┬áwie farblich. Das sieht einfach zu h├╝bsch aus

Fertigstellen

Auf englisch hei├čen diese Baisertropfen ├╝brigens Meringue Kisses – das passt doch toll zum Valentinstagswochenende und┬ásonst eigentlich auch immerÔťĘ Wer den Aufwand mit Spritzbeutel und T├╝lle nicht betreiben will, kann die Baisermasse auch mit┬áeinem L├Âffel auf das Blech portionieren. Je nach Gr├Â├če und Leistung Eures Backofens m├╝sst Ihr die Trockendauer eventuell┬áerh├Âhen. Die Baisers sollten sich leicht vom Papier l├Âsen lassen und innen trocken sein.Viel Spa├č beim Ausprobieren!

P.S.: Falls Ihr auch Baiser so liebt, versucht doch mal die Kaffee-Baisers mit Schokokeks oder die Blutorangen-Torte mit Mandelbaiser!

Baiser-Hagebuttentee-Pistazie

Baiser mit Hagebuttentee & Pistazie

Drucken
Portionen: 30-40 St├╝ck Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 90 g Eiwei├č (3 St├╝ck)
  • 180 g feinster Zucker
  • 1-2 Beutel Hagebuttentee
  • 50 g Pistazien, gehackt

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier auslegen (keine Silikonmatte!) und den Ofen auf ca. 80 ┬░C vorheizen. Einen Spritzbeutel mit einer 10er Locht├╝lle vorbereiten und beiseite legen.
  2. Tee aus dem Teebeutel in eine kleine Sch├╝ssel f├╝llen. Die gehackten Pistazien ebenfalls bereitstellen.
  3. Eiwei├č in eine Sch├╝ssel geben und mit den Schneebesen Eures Handr├╝hrers oder Eurer K├╝chenmaschine schaumig aufschlagen, bis nichts W├Ąssriges mehr zu sehen ist. Zum Anfang sieht der Schaum eher aus wie Badeschaum mit gr├Â├čeren Bl├Ąschen. Wenn alles zu einem feinen cremigen Schaum aufgeschlagen ist, kommt der Zucker dazu.
  4. Nun alles so lange schlagen, bis der Schaum fest ist und Ihr keine Zuckerk├Ârnchen mehr in der Masse f├╝hlen k├Ânnt. Daf├╝r etwas Masse zwischen zwei Fingern verreiben. Wenn Ihr die Schneebesen aus der Masse zieht, sollten sich feste Spitzen ziehen lassen.
  5. Wer m├Âchte, kann nun Tee und Pistazien in die Masse geben oder lieber pur lassen und nur oben als Deko draufstreuen.
  6. Die Masse in einen Spritzbeutel f├╝llen und kleine Tupfen auf das Backpapier dressieren. Wer darauf keine Lust hat, kann auch mit L├Âffeln die Masse auf das Backblech geben. Anschlie├čend mit Tee und Pistazien bestreuen.
  7. In den Ofen schieben und mindestens zwei Stunden trocknen lassen. 
  8. Immer mal die T├╝r kurz ├Âffnen oder einen Holzl├Âffel in die Ofent├╝r klemmen. So trocknen die Baisers besser. Die Profis w├╝rden hier sagen "offener Zug" - damit entweicht die Feuchtigkeit aus dem Ofen.
  9. Nach zwei Stunden kontrollieren, ob sich die Baisers vom Backpapier l├Âsen lassen. Falls nicht, weitertrocknen lassen. Falls von unten noch feuchte Stellen zu sehen sind, auch weitertrocknen lassen. Es kommt hier auf die Gr├Â├če Eurer Baisers und die Leistungsf├Ąhigkeit Eures Ofens an. Zum Test, ob die Baisers wirklich durch und durch trocken sind, einfach einen zerbrechen und kurz abk├╝hlen lassen. Ist innen alles trocken, sind sie fertig!
  10. Aus dem Ofen nehmen, abk├╝hlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren und m├Âglichst schnell vernaschen.

Das w├Ąre auch etwas f├╝r Dich

1 Kommentar

Eaton Mess mit Rhabarber und Matcha-Mandel-Baiser┬á | Mrs T - s├╝├če Delikatessen 12. April 2022 - 20:36

[…] Wer Baiser liebt, sollte auch das Rezept mit Hagebuttentee und Pistazien oder die Pavlova mit Jasmintee, Kokos und Erdbeeren […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Handhabung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.