Zimt Toast ­čŹ×

von Mrs T
Zimt-Toast

Zimt Toast ­čŹ×  Eine feine Zucker-Zimtkruste ├╝berzieht in Butter getoastetes Brot – eine perfekte Begleitung zu einer Tasse Tee. So einfach! So gut!

Dieses Zimt Toast steht schon so lange auf meiner ÔÇ×Ausprobier-ListeÔÇť und endlich habe ich es geschafft. Eigentlich ist es laut Tea Time-B├╝chern eher f├╝r eine Winter Tea Time gedacht, aber ich finde es passt ganz herrlich auch in den Sommer. Gerade jetzt zur Beerenzeit mit etwas Schlagsahne ist es ein Genuss zu einer Tasse Tee.

Tats├Ąchlich braucht es eigentlich kein Rezept f├╝r Zimt Toast. Ihr schneidet eine dicke Scheibe Kastenwei├čbrot oder Brioche (noch besser!) ab, r├Âstet es in der Pfanne mit ordentlich Butter und bestreut es kurz vor dem Ende noch auf beiden Seiten mit einer Zucker-Zimt-Mischung und lasst diese karamellisieren. Schon ist das Toast fertig! Ab auf den Teller und die feine Zimt-Knusperkruste nochmals mit etwas Zimt-Zucker bestreuen.

Auch wenn es ganz pur wunderbar schmeckt, gab es bei mir etwas Ricotta und eine Beerenmischung dazu, begleitet von einer Tasse Schwarztee. Besonders die knackige d├╝nne Zimt-Zucker-Kruste fand ich gro├čartig. Zusammen mit den s├Ąuerlichen Beeren und dem herben Tee eine genussvolle Mini Tea Time Auszeit. Herrlich!

Die Toasts sollte man am besten warm direkt aus der Pfanne genie├čen. Wer f├╝r mehrere Personen backt, kann die Toasts im Ofen warm halten.

Viel Spa├č beim Ausprobieren!

Zimt-Toast

Zimt Toast

Drucken
Portionen: 2 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1/2 Teel├Âffel Zimt, gemahlen
  • Prise Salz
  • 2 Scheiben Kastenwei├čbrot oder Brioche, dick geschnitten
  • 40 g Butter
OPTIONAL
  • Fr├╝chte
  • Schlagsahne oder Ricotta

Zubereitung

  1. In einer kleinen Sch├╝ssel Rohrohrzucker, Zimt und Salz vermischen.
  2. Die H├Ąlfte der Butter in einer Pfanne (ideal Antihaft) bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Toastscheiben in die Pfanne geben und die Butter damit aufsaugen. Die Scheiben einige Minuten goldbraun r├Âsten. Die Toastscheiben kurz aus der Pfanne nehmen. Die restliche Butter in die Pfanne geben, schmelzen und dann die Toastscheiben wieder mit der anderen Seite in die Pfanne geben. Nochmals einige Minuten r├Âsten.
  3. Nun etwas Zimt-Zucker auf die ger├Âstete Scheibe Toast streuen, drehen und kurz braten, bis der Zucker schmilzt. Die andere Seite bestreuen und wieder drehen, so dass beide Seite eine feine Zimt-Zucker-Kruste haben.
  4. Sofort auf einen Teller geben, mit restlichem Zucker bestreuen und pur oder mit frischen Fr├╝chten und Schlagsahne (oder Ricotta) genie├čen. Dazu passt eine Tasse Tee einfach perfekt!

P.S.: Tolle Rezepte mit Beeren sind auch der Heidelbeer-Pfirsich-Cobbler, Dutch Baby mit Tee, Fr├╝chten und Eis und der Brioche-Auflauf.

Das w├Ąre auch etwas f├╝r Dich

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Handhabung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.