Cheesecake Pudding mit Matcha Tee Streuseln

von Mrs T
Cheesecake-Pudding-Matcha-Streusel

Cheesecake Pudding ­čĺĽ Mit Matcha Tee Streuseln und Mango-Passionsfrucht Ragout ­čÄŐ Cremig, knusprig, s├Ąuerlich und s├╝├č – das gro├če Gl├╝ck in einer Sch├╝ssel! Ich gebe zu: ich habe die Sch├╝ssel ausgeleckt. Ups. Ahja – und glutenfrei, denn die Streusel sind aus Haferflocken.

Dieser Cheesecake Pudding schmeckt wie ein Cheesecake, aber ohne die ganze Arbeit und die Aufregung. Satt Keksboden macht man Streusel und die Puddingmasse wird nur kurz im Topf zusammenger├╝hrt. Man muss auch keine Angst um eventuelle Risse haben oder ob die Masse wirklich gestockt ist. Herrlich entspannter Cheesecake-Genuss!.Das Basisrezept habe ich vor Kurzem bei der New York Times Cooking entdeckt. Meist sind mir amerikanische Rezepte aber zu s├╝├č. Deshalb habe ich weniger Zucker genommen und noch Quark unter die Masse gezogen. Das mache ich bei meinem klassischen Cheesecake-Rezept auch; das gibt eine fein s├Ąuerliche und erfrischende Note.

Als Crunch wollte ich unbedingt Streusel nehmen. Die habe ich sowieso immer fertig gebacken im Froster. Sozusagen mein NotfallcrunchÔś║´ŞĆ Zum Fruchttopping aus Mango und Passionsfrucht kam mir dann sofort Matcha Tee in den Sinn. Mir ist er allerdings immer zu schade, um ihn zu verbacken, aber warum nicht einfach die Streusel darin w├Ąlzen? Auf den Streuseln aus Haferflocken h├Ąlt der Matcha Tee super. Schmeckt super lecker und sieht in Kombination mit dem knallig-gelben Ragout einfach  sch├Ân aus. 

Wer mag, kann hier nat├╝rlich auch seine Lieblingsfr├╝chte nehmen und/oder Kekse darauf zerbr├Âseln. Ich glaube, dieses Dessert wird es bei uns noch in vielen Varianten geben!

Viel Spa├č beim Ausprobieren!

Cheesecake-Pudding-Matcha-Streusel

Cheesecake Pudding mit Matcha Tee Streuseln

Drucken
Portionen: 3-4 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

CHEESECAKE PUDDING

  • 220 g Milch
  • 100 g Schlagsahne
  • 1/2 Zitrone, Abrieb
  • 1/4 Vanilleschote, Mark
  • Prise Salz
  • 65 g Rohrohrzucker
  • 15 g Maisst├Ąrke
  • 40 g Eigelb (2 St├╝ck)
  • 150 g Frischk├Ąse
  • 50 g Magerquark
 
MATCHA STREUSEL
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 40 g Butter, zimmerwarm
  • 60 g Haferflocken, fein gemahlen
  • 20 g Haferflocken
  • 1 El. Matcha Tee
 
TOPPING
  • 1 Mango, fein gew├╝rfelt
  • 1 Passionsfrucht

Zubereitung

CHEESECAKE PUDDING
  1. Dessertgl├Ąser oder -schale bereitstellen.
  2. In einem mittleren Kochtopf Milch, Sahne, Zitronenabrieb, Vanillemark, Salz und 30 g Zucker verr├╝hren. Bei mittlerer Hitze die Masse unter gelegentlichem R├╝hren zum K├Âcheln bringen.
  3. W├Ąhrend die Masse hei├č wird, den restlichen Zucker mit St├Ąrke und Eigelb in einer Sch├╝ssel gr├╝ndlich zu einer dicklichen Paste verr├╝hren.
  4. Sobald die Milchmischung k├Âchelt, den Topf vom Herd nehmen. Nun unter st├Ąndigem R├╝hren die H├Ąlfte der hei├čen Milch in die Eigelbmischung geben, bis sich alles verbunden hat.┬á
  5. Diese Mischung nun in den Topf zur restlichen Milch geben, alles gut verr├╝hren und wieder langsam aufkochen. Dabei immer r├╝hren, damit das Ei nicht stockt.
  6. Sobald die Masse leicht k├Âchelt, flei├čig weiterr├╝hren und ca. 2 Minuten weiterkochen. Dann den Topf vom Herd nehmen. Den Frischk├Ąse und Quark unter die hei├če Masse ziehen, bis alles gleichm├Ą├čig verteilt ist.
  7. Die Masse in kleine Dessertgl├Ąser oder eine gro├če Schale f├╝llen. Am besten mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Im K├╝hlschrank abk├╝hlen lassen.
  8. Zum Servieren mit Fr├╝chten und Streuseln garnieren.
 
MATCHA STREUSEL
  1. Den Backofen auf 180 ┬░C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten - au├čer Matcha Tee - in einer Sch├╝ssel zu Streuseln verkneten und anschlie├čend auf dem Backblech verteilen.
  3. Im Ofen 12-15 Minuten backen, bis die Streusel sch├Ân knusprig aussehen.
  4. Die Streusel ausk├╝hlen lassen. Kurz vor dem Garnieren den Matcha Tee mit einem Sieb ├╝ber die Streusel geben. Die Streusel dann in den Resten w├Ąlzen.

P.S.: Und hier findet Ihr nat├╝rlich noch das Rezept f├╝r den klassischen New York Cheesecake!

Das w├Ąre auch etwas f├╝r Dich

3 Kommentare

New York Cheesecake mit Tee | Mrs T - s├╝├če Delikatessen 2. Juni 2021 - 17:50

[…] Wer auf Cheesecake steht, sollte unbedingt diesen Cheesecake Pudding testen! Richtig lecker ist auch die Sauerrahmtarte, die man mit allen m├Âglichen Fr├╝chten machen […]

Antworten
Matcha Rawnola - Mrs T 5. Januar 2022 - 7:30

[…] kann den Matcha Tee Zitronenkuchen, die Matcha-Rhabarber-Sauerrahm-Tarte oder den herrlich cremigen Cheesecake Pudding mit Matcha Tee Streuseln […]

Antworten
Karamellisierte wei├če Schokolade-Crunch - Mrs T - s├╝├če Delikatessen 19. M├Ąrz 2022 - 7:56

[…] P.S.: Braucht Ihr noch ein Rezept f├╝r Eis? Dann probiert doch mal dieses tolle Kamille-Honig-Eis oder das Lemon Curd Eis! Als Topping passt die karamellisierte wei├če Schokolade ├╝brigens auch auf den Cheesecake Pudding. […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Handhabung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.